25 Schritte Mit Social Media zu beginnem

25 Schritte – Wie Sie Mit Social Media Beginnen

atobe Social Media Marketing Leave a Comment

Checkliste für lokale Unternehmen

1. Besuchen Sie die großen Sozialen Webseiten

  • Machen Sie sich mit diesen Seiten vertraut
  • Bewerten Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten für Unternehmen und Marken
  • Schauen Sie auf Ihre Wettbewerber
  • Wird Ihr Unternehmen bereits erwähnt?
  • Analysieren Sie, wie andere in Ihrer Branche Social Media nutzen

2. Erstellen Sie Ihre Social Media Ziele

  • Was möchten Sie mit Social Media erreichen?
  • Erstellen Sie eine Liste mit Zielen, wie Markenbewusstsein, Webpräsenz und/oder postive Reputation steigern etc.

3. Ermitteln Sie Ihr Social Media Budget

  • Wie lange möchten Sie Ihr Geschäft über Social Media ausbauen
  • Ermitteln Sie die Werbekosten auf jeder einzelnen Sozialen Plattform
  • Benötigen Sie einem Social Media Manager und welche Kosten würden enstehen?
  • Anteil der Kosten für Add-Ons, Zeitinvest und anderen Werkzeugen

4. Wo hält sich Ihre Zielgruppe online auf?

  • Führen Sie eine Internetrecherche über relevante Blogs und Foren durch
  • Besuchen Sie branchen-affine Webseiten mit hoher Aktivität
  • Finden Sie Gruppen auf den verschiedenen Social-Media Plattformen
  • Beteiligen Sie sich an Forumsdiskussionen und kommentieren Sie Blogbeiträge

5. Erstellen Sie einen Plan, um stetig Social Media Inhalte einzustellen

  • Besuchen Sie die Lieblingsplätze Ihrer Zielgruppe, um Ideen zu entwickeln
  • Besuchen Sie relevante Unternehmens- und Social Media Seiten auf, um Trends zu erkennen

6. Wieviel Zeit möchten Sie für Ihre Sozialaktivitäten aufbringen?

  • Berücksichtigen Sie den Zeitaufwand für die Profilerstellung
  • Vergessen Sie nicht, dass regelmäßige Beiträge wichtig sind
  • Kundenbindende Maßnahmen müssen regelmäßig stattfinden
  • Erwägen Sie die Anstellung einer Hilfe, sollten Sie keine Zeit haben

7. Haben Sie Ihr Social Media Profil vollständig ausgefüllt?

  • Seien Sie sich sicher, dass alle Sektionen des Profils Ihre Informationen aufweisen
  • Laden Sie ein qualitativ gutes Unternehmensbild herauf
  • Ihre Unternehmensseiten müssen klar und eindeutig sein

8. Planen sie ein langfristiges Engagement

  • Beachten Sie, dass es eines langfristigen Engagements bedarf, um erfolgreich zu sein
  • Wichtig: Sie erhalten nur das, was Sie in Social Media investieren
  • Es wird nicht empfohlen, diesen Prozess zu automatisieren

9. Regen Sie an!

  • Aktivität und Engagement sind der primäre Fokus Ihrer Social-Media Reise
  • Stellen Sie Fragen, die zum Nachdenken anregen und geben Sie Ihren Fans, die Möglichkeit zu antworten
  • Alle Besucher sollen auch Fragen stellen dürfen

10. Sind Sie Mitglied einer Community oder Gruppe?

  • Begrenzen Sie sich nicht nur auf Ihre Webseite
  • Knüpfen Sie mit Gleichgesinnten Kontakte
  • Geben Sie Rat, Hilfestellungen und beantworten Sie Fragen in der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.