Das Optimale Facebook Format (alias 1.91:1) Ihres Beitragsbildes

atobe Facebook Marketing

Sie haben sicherlich gemerkt, dass im Facebook Newsfeed einige Beiträge ein großes Bild und darunter eine URL, Namen der Webseite nebst kurzer Beschreibung aufweisen.

Wenn Sie auf Ihrer Webseite Beiträge haben, die im Newsfeed so angezeigt werden sollen (Bild 1), dann sollten Sie die Größe der Bildes entsprechend bearbeiten, was zu einer besseren Darstellung und somit auch bestenfalls zu einer höheren „Click-Through-Rate“ führt.

Optimales Format für LinkPosts

Bild 1: Anzeige des Link Posts Bildes in 400 x 209

Optimales Format für LinkPosts

Bild 2: Anzeige des Link Posts Bildes in kleinerem Format

 

Beim Teilen (Share) eines Beitrags Ihrer Webseite untersucht Facebook alle Bilder, die sich im Beitrag befinden und wird das Bild mit den größten Maßen für den Newsfeed auswählen. Hierbei ist zu beachten, dass Facebook nur die Auswahl von drei Bildern zulässt.

Das Bildformat bzw. das Aspektverhältnis ist von entscheidender Bedeutung. Unser Tipp: Merken Sie sich das Verhältnis 1.91:1. Umgerechnet ergibt dies das optimale Facebook Format von 1200 Pixels(Breite) und 628 Pixel (Höhe). Im Newsfeed wird das Bild im Format 400 Pixel zu 246 Pixel angezeigt.

Es ist wichtig, dass mindestens ein Bild in Ihrem Beitrag (Post) größer als alle anderen ist. Und es – das ist entscheidend – sollte das Verhältnis 1.91:1 aufweisen.

ALSO, Merken Sie sich 1,91:1

Meines Erachtens ist dies das einzige was Sie sich merken sollten. Die Breite des Bildes soll immer das 1.91-fache der Bildhöhe sein. In diesem Fall wird das Bild auf das entsprechende Anzeigeformat im Desktop News Feed, von Smartphones und in der Seitenleiste skaliert.

Das Aspektverhältnis ist nun einheitlich, egal wo das Bild angezeigt wird.

Facebook, wie bereits erwähnt, empfiehlt ein relativ großes Bildformat von 1200×628. In den meisten Fällen ist dies aus Ermangelung von einem hochauflösenden Bild nicht immer darstellbar.

Sollte dies der Fall sein, so sollte Ihr Bild mindestens die Mindestgröße 560×293 Pixels aufweisen. Das ist die Empfehlung von Facebook für die Anzeige auf Mobilgeräten bzw. Smartphones.

Facebooks Empfehlungen für Fotos

Desktop
Text: 500 Zeichen maximal
Titel: 1-2 Zeilen
Domain: 1 Zeile
Beschreibung: 2-3 Zeilen
Bildgröße: 470×470 Pixels
Sollte das Miniaturbild (Thumbnail) nicht mindestens die Maße 400×209 aufweisen, so wird Facebook die Bilder in den Formaten 154×154 oder 90×90 anzeigen. Schon ein großer Unterschied.

Mobiles Endgerät
Text: 110 Zeichen maximal
Titel: 1-2 Zeilen
Domain: 1 Zeile
Beschreibung: 1 Zeile
Bildgröße: bis zu 626 Pixels breit und bis 840 Pixels hoch

Seitenleiste
Text: 90 Zeichen maximal
Titel: 25 Zeichen maximal
Domain: 1 Zeile
Bildgröße: 254×133 Pixels
Was bedeuted dies für Sie?
Optimieren Sie das in Ihrem Beitrag herausgestellte Bild (Beitragsbild) entsprechend auf das Format 1.91:1.

Wir haben uns bei der Darstellung der Beitragsbilder in unserem Blog ab jetzt auf das Format 1200 x 628 geeinigt. So sind wir auf der sicheren Seite.

Zweitens, sollten Sie Ihre Link Posts so optimieren, dass Sie sie jederzeit als Ad (Werbung) einsetzen können. Wie bereits gesagt, sollte die Mindestanforderung 560×292 Pixels betragen. Auch sollten sie das Wesentliche mit den ersten 90 Zeichen gesagt haben sollen, sofern Sie die Werbung in der Seitenleiste geplant haben.

Und wenn Sie alles vergessen, was Sie hier gelesen haben, das folgende jedoch bitte nicht

Verhältnis 1,91:1  –  Idealmaß 1200×628

Was halten Sie von diesem Beitrag? Weisen die Bilder auf Ihrer Webseite das richtige Format auf, um im Facebook Newsfeed richtig angezeigt zu werden?

Wenn Sie sich um Formate nicht kümmern möchten und eine Lösung suchen, die Ihnen diese Aufgabe abnimmt und dabei noch professionelle Grafiken erstellt, dann sollten Sie sich unseren Fanpage Editor anschauen.

Übersicht gängiger Facebook Bildformaten

Master Guide: All Facebook Image Dimensions and Ad Specs [2015]
Mit freundlicher Genehmigung von: JonLoomer.com

Share this Post