Mit facebook Fan-Gate Zu Mehr Likes

Mit facebook Fan-Gate Zu Mehr Likes

atobe Facebook Marketing, Online Marketing Leave a Comment

Nachtrag: Facebook hat 2014 die Möglichkeit des „Fangating“ mit sofortiger Wirkung eingestellt.  Der Grund liegt in der negativen Nutzererfahrung. Das Fangating ist nicht mehr möglich und erwünscht. Der nachfolgende Text ist als Remineszenz zu verstehen und ist für Facebook Marketing nicht mehr relevant. 

———–

 

Seit der Umstellung auf Timeline (Chronik) wurde die Effektivität von „fan-gating“ oder „like-gating“ von vielen Marketingexperten in Frage gestellt.

Es ist richtig, dass es nicht einfacher mit dem neuen System wird, aber ineffektiv ist es lange noch nicht.

Was ist ein Fan Gate?

Ein Fan Gate oder auch Like Gate genannt, erlaubt es, Besuchern, die nicht Fans sind, einen anderen Inhalt anzuzeigen, als denjenigen, die Fans sind.

Stellen Sie sich ein Haus mit einem Tor vor, welches Besucher daran hindert, das Haus bzw.das Gelände zu betreten.

Wenn Sie nicht Mitglied der „Hausgemeinschaft“ sind, verhindert dieses Tor den Zutritt.

Sind Sie jedoch Teil dieser Hausgemeinschaft, so wird Ihnen der Zutritt nicht verwehrt.

Eine Fan Gate bietet denjenigen exklusive Inhalte an, denen die Fan Page „gefällt“.

Alle anderen, sehen eine Seite, mit der Möglichkeit Zugang über „Gefällt mir“ zu den verborgenen Informationen zu erhalten.

Wie setzt man ein Fan Gate ein? 

Obwohl Facebook es nicht mehr zulässt, diese Fan Gate als Standard-Einstiegseite zu definieren (sie erinnern sich sicherlich, dass vor Einführung der Timeline, nur eine Seite angezeigt wurde, die man sehr oft über ein „Like“ betreten durfte), besitzen Sie jedoch die Möglichkeit, Verkehr (Traffic) auf diese zu leiten, z.B. durch die Nutzung von Werbung Facebook Ads.

Auch wenn Fan Gates nicht mehr so effektiv einsetzbar sind, wie vor der Änderung, stellen sie nach wie vor eine leistungsstarke (und kaum genutzte) Möglichkeit der Fangewinnung dar

Besonders wenn sie mit den nachfolgenden Taktiken angewandt werden:

1. Facebook Preisausschreiben

Wir allen wissen, dass Facebook Preisausschreiben ein effektiver Weg sind, Fans zu gewinnen.

Facebook Preissauschreiben (auch Contests genannt) ziehen aus den verschiedensten Gründen Besucher an und Seitenbetreiber müssen verstehen, diesen Vorteil zu nutzen.

Dies wird dazu führen, dass Besucher die Seite erst mögen, also „Gefällt mir“ müssen, bevor sie am Preissauschreiben teilnehmen können.

Lassen Sie es uns am Beispiel der Fanpage Good Food & Wine Show verdeutlichen:

Wenn sie noch kein Fan der Seite sind, sehen sie folgende Fan Gate:

 

Nachdem Sie die Seite über „Gefällt mir“ betreten haben, sehen Sie folgenden Inhalt:

 

Das wars! Besucher müssen auf „Gefällt mir“ klicken, bevor sie überhaupt am Preisausschreiben teilnehmen können.

Der Trick hierbei ist, das Potential der Attraktivität eines Preisauschreibens und Neugier der Besucher zu nutzen, um „Likes“ zu generieren.

 

In eigener Sache: Wir nutzen auf unserer FanPage ebenfalls ein Preisausschreiben bzw Gewinnspiel, jedoch ist unsere Seite ohne ein „Gefällt mir“ zu erreichen

atobeGewinnspiel

2. Exklusive Angebote

Eine andere Möglichkeit Like Gates zu nutzen, ist dies mit exklusiven Angeboten und Aktion zu kombinieren. Dies kann das Engagement der Nicht-Fans erhöhen, da sie das Angebot nutzen möchten.

Um dieses Angebot wahrnehmen zu können, müssen sie auf „Like“ bzw. „Gefällt mir“ klicken. In sehr Fällen werden sie es impulsiv machen, ohne lange zu überlegen.

Ein Beispiel liefert Paint the Moon:

 

Bevor die Seite „geliked“ ist:

 

Nachdem sie sie „geliked“ haben:

 

 

3. Exklusive Informationen

Wenn es um Social Media geht, dann zählt immer noch der Ausspruch „Content is king“ (Inhalt ist König). Was also ist besser, als Besuchern exklusive Inhalte anzubieten.

Inhalte wie

  • Ebooks
  • Videos
  • Audio Mp3
  • oder andere Inhalte, die man einfach herunterladen kann

Hier wieder ein Bespiel von Paint the moon, die Anleitungen zur Bildbearbeitungen anbieten.

 

Bevor:

 

Nachdem:


 

Eine Facebook Fan Gate bietet eine hervorragende Möglichkeit, über Anreize, Nicht-Fans zu motivieren, die Seite zu „mögen“.

Da die mögliche Werbefläche bei Facebook begrenzt ist, sollten Seiten-Administratoren jede sich bietende Möglichkeit nutzen.

Eine Fan Gate kann nicht leicht übersehen werden. Diese Möglichkeit sollte in keinem Marketing-Werkzeugkasten fehlen.

 

Ein Abschlusswort sei hier noch erlaubt, sollten Sie die oben genannten Möglichkeiten in Erwägung ziehen, so sollten Sie immer Auge haben, dass Besucher für ihr „Like“ etwas geboten haben möchten. Bieten Sie einen Mehrwert! Haben Sie keinen, so sollten Sie diesen erst haben, bevor Sie die Umsetzung eines Like Gates angehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.